Dein Plastik

Veröffentlicht: 23. Mai 2013 | von admin

Geposted in: Fotografie, Grafikdesign

Tagged als:

|

Plastik. Aus Abfallprodukten der Erdölindustrie billig und ohne großem Aufwand herzustellen, vielseitig in der Verarbeitung, als genialer Allrounder der ideale Werkstoff.

Doch Plastik ist nicht gleich Plastik und sowohl die Entsorgung als auch die Wiederverwendung sind sehr komplex und bis dato nicht wirklich sinnvoll zu bewerkstelligen.

Ein in höchstem Maße bioresistenter Stoff landet tonnenweise in unserer Umwelt, den Weltmeeren und im Nahrungskreislauf.

Zu diesen sehr beunruhigenden Tatsachen gesellt sich noch zusätzlich ein Problem: Plastik ist giftig und seine stark gesundheitsschädigenden Auswirkungen auf den Menschen sind wissenschaftlich belegt.

In Kooperation mit der Umweltschutzorganisation Global 2000 wurde autark eine Kampagne recherchiert und entwickelt, die dem Konsumenten die schmutzige Seite des saubersten Materials der Welt vorführen soll. Sie beinhaltet eine Plakatserie für den urbanen Raum, sowie einer Broschüre.

Das gesamte Projekt stützt sich stark auf fotoillustrative Motive, die die dreckige Seite von Plastik in überzogener Form darstellen. Dabei wird teilweise bewusst eine Ästhetik eingesetzt, die stark mit der Präsentation von sauberen und hochwertigen Produkten verbunden ist, um den Konsumenten in der Sicherheit, in der er sich durch solche Bildaufbauten wiegt, zu schockieren.

Unterstützt wird die Kampagne von Informationsgrafiken, die Fakten und Zusammenhänge klar verständlich machen. Informationstexte sind speziell unter dem Aspekt der einfachen Lesbarkeit und klaren Verständlichkeit gestaltet. Das typische „Querlesen“ von Texten dieser Thematik wird mit Absätzen und Hervorhebungen stark betont.

Projektteam: Christopher Schulz, Patrick Semler & Michael Wachert

Informiert bleiben

Wie willst du über die neuesten Posts informiert werden?

Bookmark & Teilen

Teile das mit deinen Freunden!