Geschichtswett- bewerb des Bundespräsidenten

Ein von den SchülerInnen der 3. Klasse Multimedia erstelltes Video wurde beim Geschichtswettbewerb 2016 des Bundespräsidenten mit dem ORF-Preis ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde am 27.4.2016 vom Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer und dem ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz in der Hofburg überreicht.

Im preisgekrönten Video untersuchen die SchülerInnen verschiedene Dimensionen und Rollen des BundespräsidentInnenamtes aus historischer Perspektive und zukunftsorientierter Perspektive. Den Ausgangspunkt für diese bildet eine Umfrage zum Thema, welche die SchülerInnen erstellt und durchgeführt haben. Die vom Wettbewerb ausgehenden Fragestellungen wurden multimedial mithilfe von Moderation, Interview und Animation ausgearbeitet. Inhaltlich wird dabei vor allem auf die Kompetenzen des Amtes in der Verfassung von 1920 und der Verfassungsnovelle 1929 und auf die Handlungspielsräume, sowie realen Handlungen der Bundespräsidenten während historischer Krisensituationen eingegangen. Abschließend beleuchtet ein Interview die Rolle des Bundespräsidenten im Jahr 2055. Das Projekt wurde von Mag. Nikola Supukovic begleitet.

Informiert bleiben

Wie willst du über die neuesten Posts informiert werden?

Bookmark & Teilen

Teile das mit deinen Freunden!